Temial verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Datenschutzerklärung der Vorwerk Temial GmbH

1. Geltungsbereich

  • 1.2 Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Temial.
  • 1.3 Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihrer App- und Teegerät-Nutzung und beim Besuch unserer Website https://temial.vorwerk.de erfasst und wie diese genutzt werden.
  • 1.4 Diese Datenschutzerklärung ist Bestandteil der Nutzungsbedingungen der Temial App und der allgemeinen Geschäftsbedingungen der Vorwerk Temial GmbH.
  • 1.5 Sollten Sie sich dafür entscheiden, uns keine Daten zur Verfügung zu stellen, können Sie unsere App und ihre vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten, sowie die besonderen Verknüpfungs- und Verwendungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit dem Teegerät nicht nutzen und das Teegerät nur offline verwenden.
  • 1.6 Diese Datenschutzerklärung ist auf dem Stand vom 13. Mai 2018, Temial kann diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren.

2. Erhobene Daten und Rechtsgrundlage

  • 2.1 Wir verarbeiten zwei verschiedene Arten von Daten von Ihnen:
    • Daten, die Sie selbst angeben, und
    • Daten, die in der App und beim Besuch der Website automatisch gesammelt werden.
  • 2.2 Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf der folgenden Rechtsgrundlage:
    • Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO
    • zur Durchführung eines Vertrags mit Ihnen, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
    • berechtigte Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (Verbesserung unseres Angebots, Schutz vor Missbrauch, Statistik)
    • zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen Temial unterliegt, insbesondere den unternehmens- und abgaberechtlichen Aufbewahrungsfristen, Art. 6 Abs 1 lit c) DSGVO

3. Von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten

  • 3.1 Bei der Registrierung fragen wir Ihre E-Mail-Adresse ab und bitten Sie, ein Passwort auszuwählen. Außerdem können Sie Ihre Tee-Vorlieben und –Gewohnheiten angeben.
  • 3.2 Unser Registrierungsformular und unser Bestellformular erfordern einige Basisdaten einschließlich Kontaktinformationen wie
    • Anrede, Name
    • Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer
    • gegebenenfalls Funktion, Firmenname, Branche, Steuernummer
    • Zahlungsinformationen
    um Ihre Anfrage, Registrierung oder Bestellung zu bearbeiten.
  • 3.3 Sie können auch die Anmeldung über Facebook- oder Google-Login nutzen. In diesem Fall wird Ihr Temial-Konto mit Ihrem Facebook- oder Google-Konto verknüpft.

4. Daten, die in der App und auf der Website automatisch erhoben werden

  • 4.1 Wenn Sie die Temial App nutzen oder unsere Website besuchen, protokollieren wir allgemeine Nutzungsdaten, um zu beurteilen, welche Bereiche unserer App beziehungsweise Website Sie besuchen und wie lange Sie sie nutzen. Diese Daten werden mit den Nutzungsdaten aller Besucher unserer App beziehungsweise Website zusammengeführt. Wir benutzen diese zusammengeführten Daten dafür, unsere Produkte und Dienstleistungen zu bewerten, die Nutzung unserer App beziehungsweise Website zu messen und insgesamt deren Inhalt zu verbessern.
  • 4.2 Darüber hinaus werden Daten erhoben, die beispielsweise Aussagen über ihre persönlichen Teegewohnheiten und ihren Teekonsum treffen, wie die Häufigkeit der App- oder Geräteverwendung, Teerituale oder die Zubereitungszeit. Diese gesammelten Daten nutzen wir nur intern, um unser Angebot stetig zu erweitern und an Ihre Bedürfnisse anzupassen, und um Ihnen Statistiken anzuzeigen.
  • 4.3 Außerdem erheben wir Informationen über Ihren Standort, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, um Ihnen lokale Angebote und Empfehlungen zu unterbreiten.

5. Google Analytics

  • 5.1 Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung dieses Onlineangebotes durch den Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
  • 5.2 Google nutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um die Nutzung dieses Onlineangebotes durch den Nutzer auszuwerten, um Berichte über Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.
  • 5.3 Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, dass die IP-Adresse des Nutzers von Google innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
  • 5.4 Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout
  • 5.5 Google stellt ein Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics zur Verfügung. Dies gibt dem Website-Besucher mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen über den Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Falls Sie diese Funktion nutzen möchten, laden Sie das Add-on herunter und installieren Sie es für Ihren aktuellen Webbrowser (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout).
  • 5.6 Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und www.google.com/ads/preferences („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).
  • 5.7 Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

6. Google Fonts

Wir verwenden externe Schriften von Google Fonts, ein Dienst von Google. Die Einbindung dieser Schriften erfolgt über einen Google-Server in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy

7.Doubleclick

Doubleclick ist ein weiteres Produkt von Google. Doubleclick verwendet Cookies, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der Doubleclick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Google wird ihre Daten nicht mit anderen, von Google erfassten Daten zusammenbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link unter dem Punkt Doubleclick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ können Sie die Doubleclick-Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Link deaktivieren: https://optout.aboutads.info/#!/

8. Amazon Echo

Für die Steuerung des Teegeräts über Amazon Echo gelten die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung unter www.amazon.de/gp/help/customer/display.html

9. CrossEngage

Durch den Einsatz von Cookies wird Ihre Nutzung unserer Website und der App durch unseren Dienstleister CrossEngage GmbH, Gontardstraße 11, 10178 Berlin, registriert und gespeichert, sodass anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbemittel auf anderen Webseiten oder sonstigen Werbekanälen angezeigt werden können. Wenn Sie hiermit nicht damit einverstanden sind, können Sie dies verhindern, indem Sie dieser Datenerhebung und -nutzung mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an optout@crossengage.io widersprechen.

10. Firebase

Firebase ist eine Echtzeit-Datenbank zur Analyse und Kategorisierung von Nutzergruppen. Hierbei werden bestimmte Nutzerdaten aus der App anonymisiert an die Firebase, Inc., 22 4th St. Suite 1000, San Francisco, CA 94103, USA übermittelt. Die Datenschutzerklärung von Firebase finden Sie unter www.firebase.com/terms/privacy-policy.html.

11. Facebook Custom Audiences

  • 11.1 Auf dieser Webseite sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook integriert. Wenn Sie unsere Webseite besuchen und bei Facebook eingeloggt sind, wird über so genannte Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook-Werbung nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren: www.facebook.com/settings/
  • 11.2 Darüber übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse an Facebook, um anderen möglicherweise an unseren Produkten interessierten Nutzern Werbung für unsere Produkte anzuzeigen.
  • 11.3 Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook im Zusammenhang mit dem Einsatz von Facebook Kommunikationstools, insbesondere Custom Audiences und Website Custom Audiences sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche unter anderem unter www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ und www.facebook.com/privacy/explanation zu finden sind

12. Adjust

Die App benutzt auch eine Analysetechnologie der adjust GmbH, Saarbrücker Str. 36, 10405 Berlin. Adjust nutzt für die Analyse Ihre IP-Adresse ausschließlich anonymisiert. Ein Rückschluss auf Sie als natürliche Person ist hierdurch nicht möglich. Die Technologie von Adjust wird nur dazu verwendet, die Funktion und Nutzung der App zu analysieren und um Werbekampagnen auszuwerten. Zu diesem Zweck werden anonymisierte Auswertungen wie zur Anzahl der Besuche und Anzahl der pro Nutzer aufgerufenen Seiten erstellt.

13. Zweck der Datenverarbeitung

  • 13.1 Wir verarbeiten die erhobenen Daten neben den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken vor allem, um Ihnen die Funktionen des Teegeräts zur Verfügung zu stellen.
  • 13.2 Sobald Sie Ihre Registrierungsdaten eingegeben haben, stellen wir eine Verknüpfung zu ihrem persönlichen Teegerät her, so dass Sie direkt von den über den normalen Gebrauch hinausgehenden Nutzungs- und Steuerungsmöglichkeiten durch die App zusammen profitieren können. Die Benutzung der App oder der Website ermöglicht Ihnen außerdem, Produkte zu erwerben, Empfehlungen an Freunde auszusprechen, eine TeaTime zu buchen, sich bei uns als Berater zu bewerben und im Berater-Account zu bewegen, eine Anfrage über unser Kontaktformular an uns richten, Ihr Interesse an Temial-Produkten oder Dienstleistungen anzeigen indem Sie beispielsweise unseren Newsletter abonnieren oder an Gewinnspielen teilnehmen.
  • 13.3 Insbesondere interessieren wir uns für Informationen zu Ihren Tee-Vorlieben und Ihrem Teekonsum, um so ihrem persönlichen Geschmack entsprechend unser Sortiment erweitern zu können und auf Sie zugeschnittene Empfehlungen aussprechen zu können sowie für interne Nutzungsstatistiken.
  • 13.4 Wenn Sie uns gebeten haben, Ihnen Informationen über unser Angebot, Dienstleistungen durch unseren Newsletter zuzuschicken oder wenn wir Sie als Bestandskunden in unseren E-Mail-Verteiler aufgenommen haben, können Sie jederzeit dem Erhalt weiterer Informationen über Ihr Kundenkonto auf unserer Website, in den Einstellungen der App, über einen Link in der erhaltenen E-Mail oder indem Sie uns eine E-Mail an kundenservice.temial@vorwerk.de senden widersprechen.
  • 13.5 Außerdem erheben wir weitere Daten zur Abwicklung Ihres Bestellvorgangs und zur Pflege Ihres Kundenkontos, zum Beispiel zur Teilnahme an Bonusprogrammen oder bei Anliegen an den Kundendienst sowie für die Zuordnung von Käufen in Vorwerk Stores der Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG zu Ihrem Kundenkonto.

14. Newsletter

  • 14.1 Gerne informieren wir Sie über unseren Newsletter über unsere aktuellen Angebote. Zum Versand eines Newsletters benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Diese können Sie in das dafür vorgesehene Feld eingeben und an uns senden. Sie erhalten sodann von uns eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, in der Sie zur Verifizierung der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse einen Bestätigungslink anklicken müssen. Wir senden Ihnen auch in unregelmäßigen Abständen Informationen per Post.
  • 14.2 Ihre Daten werden von uns nur zum Zwecke des Newsletterversands gespeichert. Zudem speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum Ihrer Anmeldung, um im Zweifelsfalle die Newsletteranmeldung nachweisen zu können. Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden und damit der weitern Verwendung Ihrer Daten widersprechen. Bitte wenden Sie sich hierzu an kundenservice.temial@vorwerk.de.
  • 14.3 Zum Versand des Newsletters nutzen wir den Dienst Mailchimp, angeboten von MailChimp, 512 Means St. Suite 404, Atlanta, GA 30318. Dieser Dienst ermöglicht die Verwaltung einer Datenbank mit E-Mail-Kontakten, um mit Ihnen per E-Mail zu kommunizieren. Der Dienst verwaltet Daten darüber, an welchem Datum und zu welcher Uhrzeit eine E-Mail von Ihnen gelesen wurde, sowie darüber, wann Sie mit eingehenden E-Mail-Nachrichten interagiert haben, beispielsweise durch Klicken auf Links, die in der E-Mail enthalten sind. Sie können sich mit legal@mailchimp.com in Kontakt setzen und dort die Einsicht, Änderung oder Löschung Ihrer Daten beantragen.
  • 14.4 In unserem Newsletter verwenden wir ebenfalls Google Analytics um festzustellen, wie oft ein Link im Newsletter angeklickt worden ist. Weitere Informationen über Google Analytics finden Sie oben.

15. RatePAY-Zahlungsarten

  • 15.1 Zahlungsart RatePAY-Rechnung und RatePAY-Lastschrift

Für das Angebot der Zahlungsarten Lastschrift, Kauf auf Rechnung oder Ratenkauf arbeiten wir mit der RatePAY GmbH, Franklinstraße 28-29, 10587 Berlin (nachfolgend „RatePAY“) zusammen. Kommt bei Nutzung einer RatePAY-Zahlungsart ein wirksamer Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns zustande, treten wir unsere Zahlungsforderung an RatePAY ab. Wir bitten Sie daher bei Auswahl einer der genannten Zahlungsarten um die Erteilung einer Einwilligung zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an RatePAY.

Folgende Daten werden bei Erteilung der Einwilligung durch uns an RatePAY weitergegeben:

  • Im Rahmen der Bestellung und/ oder der Auswahl des Zahlungsmittels von Ihnen angegebene personenbezogene Daten: Titel, Vorname, Name, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Nur bei Auswahl von RatePAY Lastschrift: Kontoinhaber, Kontonummer, Bankleitzahl, Kreditinstitut, IBAN, BIC/ SWIFT
  • Technische Daten: Daten zur Ausstattung des von Ihnen verwendeten Endgeräts
  • Vertragsdaten der Bestellung: Daten bezüglich Ihrer aktuellen Bestellung (z.B. Angaben über die von Ihnen ausgewählten Produkte, Rechnungsbetrag, Fälligkeiten, Rechnungsnummer, Währung, Bestelldatum, Ausübung des Widerrufsrechts)

Die Weitergabe an und Verarbeitung dieser genannten Daten durch RatePAY erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • Zweck der Identitäts- und Bonitätsprüfung sowie Erstellung eines Scorewerts durch RatePAY: Zur Überprüfung der Identität bzw. Bonität des Kunden führt RatePAY Abfragen und Auskünfte bei öffentlich zugänglichen Datenbanken sowie Kreditauskunfteien durch. Um über die Übernahme von Forderungen entscheiden zu können, bildet RatePAY zudem einen eigenen Scorewert aus den an RatePAY übermittelten Daten durch uns, aber auch durch Händler, bei denen Sie in der Vergangenheit unter Auswahl eines von RatePAY abgewickelten Zahlungsmittels bestellt haben.
  • Bei Annahme der Forderung durch RatePAY erfolgt außerdem eine Verarbeitung zum Zweck der Abwicklung dieser. Hierbei können die Daten gegebenenfalls an weitere Dritte übermittelt werden, die im Rahmen der Zahlungsabwicklung involviert sind (z.B. Inkassodienstleister).

Die Anbieter, bei denen Auskünfte und gegebenenfalls Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren eingeholt werden, Dritte, an die Ihre Daten gegebenenfalls übermittelt werden, sowie weitere Details zur Verarbeitung Ihrer Daten nach Übermittlung an RatePAY entnehmen Sie bitte deren Datenschutzerklärung, die Sie hier finden.

Die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verwendet RatePAY für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Sie haben die Möglichkeit, mittels Kontaktaufnahme mit RatePAY ihren Standpunkt darzulegen und die Entscheidung anzufechten.

Die im Bestellprozess durch Einwilligung erfolgte Zustimmung zur Datenweitergabe kann jederzeit, auch ohne Angabe von Gründen, uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

  • 15.2 Zahlungsart RatePAY-Ratenzahlung

Für das Angebot der Zahlungsart Ratenkauf arbeiten wir mit der Wirecard Bank AG, Einsteinring 35, 85609 Aschheim (nachfolgend „Wirecard Bank AG“) zusammen. Kommt bei Nutzung der Zahlungsart Ratenkauf ein wirksamer Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns zustande, treten wir unsere Zahlungsforderung an die Wirecard Bank AG ab. Wir bitten wir Sie daher bei Auswahl einer der genannten Zahlungsarten um die Erteilung einer Einwilligung zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an die Wirecard Bank AG.

Folgende Daten werden bei Erteilung der Einwilligung durch uns an die Wirecard Bank AG weitergegeben:

  • Im Rahmen der Bestellung und/ oder der Auswahl des Zahlungsmittels von Ihnen angegebene personenbezogene Daten: Titel, Vorname, Name, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Technische Daten: Daten zur Ausstattung des von Ihnen verwendeten Endgeräts
  • Vertragsdaten der Bestellung: Daten bezüglich Ihrer aktuellen Bestellung (z.B. Angaben über die von Ihnen ausgewählten Produkte, Rechnungsbetrag, Fälligkeiten, Rechnungsnummer, Währung, Bestelldatum, Ausübung des Widerrufsrechts)

Die Weitergabe an und Verarbeitung dieser genannten Daten durch die Wirecard Bank AG erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • Zweck der Identitäts- und Bonitätsprüfung sowie Erstellung eines Scorewerts durch wirecard: Zur Überprüfung der Identität bzw. Bonität des Kunden führt die Wirecard Bank AG Abfragen und Auskünfte bei öffentlich zugänglichen Datenbanken sowie Kreditauskunfteien durch. Um über die Übernahme von Forderungen entscheiden zu können, bildet die Wirecard Bank AG zudem einen eigenen Scorewert aus den an die Wirecard Bank AG übermittelten Daten durch uns, aber auch durch Händler, bei denen Sie in der Vergangenheit unter Auswahl eines von der Wirecard Bank AG abgewickelten Zahlungsmittels bestellt haben.
  • Bei Annahme der Forderung durch die Wirecard Bank AG erfolgt außerdem eine Verarbeitung zum Zweck der Abwicklung dieser. Hierbei  können die Daten gegebenenfalls an weitere Dritte übermittelt werden, die im Rahmen der Zahlungsabwicklung involviert sind (z.B. Inkassodienstleister).

Die Erhebung Ihrer Daten folgt in diesem Fall durch die RatePAY GmbH, Schlüterstraße 39, 10629 Berlin als Vertragspartner und technischer Dienstleister der Wirecard Bank AG. Die Anbieter, bei denen Auskünfte und gegebenenfalls Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren eingeholt werden, Dritte, an die Ihre Daten gegebenenfalls übermittelt werden sowie weitere Details zur Verarbeitung Ihrer Daten nach Übermittlung können Sie daher der Datenschutzerklärung der RatePAY GmbH entnehmen, die Sie hier finden.

Die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verwendet die Wirecard Bank AG für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Sie haben die Möglichkeit, mittels Kontaktaufnahme mit der Wirecard Bank AG ihren Standpunkt darzulegen und die Entscheidung anzufechten.


Die im Bestellprozess durch Einwilligung erfolgte Zustimmung zur Datenweitergabe kann jederzeit, auch ohne Angabe von Gründen, uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

16. Zahlung mit Giropay

Die Bezahlung mit Giropay durch die findet im sicheren Online-Banking Ihrer teilnehmenden Bank oder Sparkasse statt. Dadurch ist garantiert, dass sensible und persönliche Daten ausschließlich zwischen Ihnen und Ihrer Bank ausgetauscht werden. Kein Dritter erhält Einblick in Ihre persönlichen Konto- und Umsatzinformationen. Es gelten daher für die über Giropay initiierte Überweisungen die Datenschutzbestimmungen und Onlinebanking-Bedingungen der jeweiligen Bank oder Sparkasse, welche jederzeit auf den entsprechenden Internetseiten einsehbar sind.

17. Austausch von Daten

  • 17.1 Zusätzlich zu den eben beschriebenen Nutzungsarten teilt Temial Ihre Daten Dritten mit, die an der Abwicklung Ihrer Anfragen und der Erbringung unserer Dienste beteiligt sind, insbesondere verbundenen Unternehmen von Temial im Sinne von § 15 Aktiengesetz und unabhängigen Temial-Beratern sowie Zahlungsabwicklungs- und Logistikdienstleister und Marketingagenturen. Daten werden nur weitergegeben, soweit sie benötigt werden, um Ihren Auftrag zu erfüllen. Wir werden auch dann personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.
  • 17.2 Es ist Politik von Temial, keine personenbezogenen Daten über die Nutzer unserer Website weiterzugeben, wenn keine spezielle Erlaubnis vorliegt, dies zu tun. Wir verkaufen keine Nutzernamen oder E-Mail-Adressen an andere Unternehmen, die Ihnen unverlangte Werbung oder Post zusenden.

18. Recht auf Widerruf, Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung

  • 18.1 Sie haben das Recht Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen durch Temial verarbeitet werden. Ebenso haben Sie das Recht, die Berichtigung ihrer personenbezogenen Daten oder deren Vervollständigung zu verlangen. Für all dies richten Sie bitte eine E-Mail an kundenservice.temial@vorwerk.de.
  • 18.2 Sie haben unter bestimmten Umständen das Rechte zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, sofern die in Art 17 DSGVO genannten Gründen erfüllt sind. Es ist gegenwärtig in der App allerdings nicht möglich, dass Nutzer in unserer Datenbank dauerhaft ihre personenbezogenen Daten löschen oder deaktivieren, aber wir tun dies für Sie auf Ihr Verlangen. Wenn Sie gerne dauerhaft Ihre personenbezogenen Daten aus unserer Datenbank löschen oder deaktivieren wollen, oder wenn Ihr Name von einem E-Mail-Verteiler entfernt werden soll, schicken Sie bitte eine E-Mail an kundenservice.temial@vorwerk.de.
  • 18.3 Sie haben unter bestimmten Umständen auch das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird.
  • 18.4 Sie haben aber das Recht auf jederzeitigen Widerruf Ihrer Einwilligung in eine Datenverarbeitung und Datenverwendung mit Wirkung für die Zukunft. Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung und Verwendung Ihrer Daten vollständig oder teilweise jederzeit widerrufen. Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an kundenservice.temial@vorwerk.de
  • 18.5 Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
  • 18.6 Auch bei Fragen, Kommentaren und Beschwerden sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der Ihnen unter kundenservice.temial@vorwerk.de zur Verfügung steht.
  • 18.7 Sie haben auch das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (siehe unten), wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt.

19. Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten,


  • wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben höchstens solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen,

  • wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags benötigen höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen,

  • wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.

20. Datenschutzbeauftragter

Sie erreichen unsere/n Datenschutzbeauftragte/n unter datenschutzbeauftragter.temial@vorwerk.de

21. Aufsichtsbehörden

Deutschland:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon +49 (0)211 38424 0
Fax +49 (0)211 38424 10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Österreich:
Österreichische Datenschutzbehörde
Hohenstaufengasse 3
1010 Wien
Telefon +43 1 531 15-202525
Fax +43 1 531 15-202690
E-Mail: dsb@dsb.gv.at